Fragen & Antworten

Was ist zur Therapie mitzubringen?

Sie brauchen nichts weiter als ein eigenes Handtuch mitzubringen. Es wäre gut, wenn Sie bequeme Kleidung tragen.

Was ist, wenn mir etwas dazwischen kommt und ich den vereinbarten Termin absagen muss?

Bitte rufen Sie uns mindestens 24 Stunden vorher an, damit wir den Termin einem anderen Patienten anbieten können, der vielleicht dringend Hilfe benötigt. Bei einer späteren Absage müssen wir Ihnen die Behandlungskosten leider voll in Rechnung stellen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Was kann ich tun, wenn ich nach den verordneten Behandlungen immer noch keine endgültige Besserung merke?

Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, die Behandlung auch auf eigene Kosten fortzusetzen. Wir können Ihnen ein individuelles Angebot erstellen, damit Sie schon bald wieder schmerzfrei den Alltag erleben können.

Können Sie mir auch helfen, wenn ich selber nicht mobil bin und nicht zu Ihnen in die Praxis kommen kann?

Wir bieten neben den Behandlungen in der Praxis auch Hausbesuche an. So können wir Sie optimal betreuen, auch wenn Sie derzeit nicht in der Lage sind, unterwegs zu sein.

Kann ich die Verwöhn-Momente auch verschenken, wenn ich jemandem etwas Gutes tun möchte?

Wir haben schöne Geschenk-Gutscheine, mit denen Sie Ihren Freunden und Bekannten oder Ihrem Partner eine Freude machen können. Die Gutscheine können wir entweder über einen Betrag oder eine Dienstleistung ausstellen. Sprechen Sie uns gerne an!